Donnerstag, 19. Juni 2014

Sommertrendfarbe: Gelb

Hallo,
wie versprochen, geht es weiter mit Sommerkleidern.
Was ich schon in meinen ersten Posts immer wieder erwähnt hatte -  bei mir muss nicht alles, was für Mädchen bestimmt ist, rosa oder lila sein.
Vielmehr mag ich die Abwechslung ...
UND die Herausforderung meinen (auf rosa geeichten) Mädels ein paar nicht rosafarbene Kleider zu ihrer Zufriedenheit zu präsentieren...

Und so treffen in diesem Jahr meine persönlichen Vorlieben auch wunderbar mit einem sich abzeichnenden Farb-Trend zusammen : "die Sommerfarbe Gelb".

Als Besonderheit habe ich den Halsausschnitt - der gleichzeitig die Träger beeinhaltet - aus (gelbem)Baumwollmischgarn GEHÄKELT.
Die Kleider sind  zweilagig, da der sommerlich-leichte Oberstoff aus Georgette-Viskose tranparent ist.
Die zweite Lage besteht  aus jeweils sehr dünnem Baumwollstoff.
Für eine unsichtbare Naht, habe ich Rock- und Häkelteile von Hand aneinander genäht(wieder eine Arbeit, die ich gemütlich abends vor dem Fernseher machen konnte...).














Also, jetzt kann der Sommer kommen bzw. bleiben!
Viele Grüße Karin

1 Kommentar:

  1. Hallo Karin,
    die Kleidchen sind soooo schön und das sage ich, obwohl ich keine gelben Klamotten im Schrank hab.
    Machst du eigentlich die Frisuren auch selbst, die sehen ja fantastisch aus!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen