Mittwoch, 16. Juli 2014

...ein bisschen Philosophie...und ein Lob an Pattydoos Geometric- Fever Stoffkollektion!

Vielleicht habe ich ja mit meinem Blog übers Nähen und Designen eigentlich den falschen Titel gewählt...
...denn ich schreibe einfach zu gerne über meine Gedanken, meine Inspirationen, meine Erfahrungen...und schaffe es dabei meistens nicht auf Stoffquellen, Gewinnspiele und interessante Posts anderer Blogger(innen) hinzuweisen...hhmmm...ich gebe mir alle Mühe, ein bisschen in die "Anwenderfreundlichkeit" meines Blogs rüberzurutschen...dennoch ...lange habe ich überlegt dieses Thema aufzugreifen...
...denn ganz besonders stolz bin ich, wenn ich aus einem einfachen(günstigen oder alten) Stoff ein besonders schönes Stück genäht habe...
...zugegeben sehr kommerziell ist dieser Gedanke nicht, bei dem derzeitigen Angebot an super tollen teuren Stoffen, sich mit (hinsichtlich) günstigen Stoffen zu begnügen...aber ist nicht gerade DAS eine ganz besondere Herausforderung?...mit teuren/einzigartigen Stoffen etwas Einzigartiges zu nähen, kann doch schließlich (fast) jeder,oder?
...die Upcycling-Szene spricht mir da natürlich schon aus der Seele, meine oftmals zu konkreten Vorstellungen von einem bestimmten Projekt, zwingen mich dennoch öfter mal ein "neues Material" zu kaufen - ohne , das dieses gerade besonders "neu" oder "modern" sein muss, es muss eben meinen Vorstellungen entsprechen...ein ganz spezieller Farbton, eine bestimmte "Konsistenz" eben...


Nun ja, das wollte ich einfach mal gesagt haben...

Gern würde ich von Gleichgesindten erfahren, also meldet euch doch bei mir!


P.S. Vielleicht kann ich ja auch auf eine etwas einfachere Art meinen Blog-Kolleginnen huldigen...
...indem ich sie einfach mal erwähne...

...zum Beispiel die neue Stoffkollektion von Pattydoo - Geometric-Fever...endlich mal etwas Abwechslung zu den ganzen Kühen, Elfen, Prinzessinnen und was es sonst noch so(für Kinder) gibt...

...natürlich sind die Stoffe von Ina für alle da, ob groß oder klein...
aber da ich ja bevorzugt Kinderkleidung nähe...

(gern hätte ich an dieser Stelle gleich Inas Bild präsentiert, meine html-Kenntnisse lassen da jedoch einfach noch zu wünschen übrig...)

Also meinen Glückwunsch zur eigenen Stoffkollektion!


Ich hoffe ja, dass ich irgendwann auch mal dahinkomme, Ideen habe ich eh viiiiiel zu viele, allerdings muss ich wohl noch an meinen Connections arbeiten...

bis dahin, sonnige Grüße von Karin

Kommentare:

  1. Definitiv hast du eine eigene Stoffkollektion verdient, mindestens... Hab deinen Blog grad eben entdeckt (warum eigentlich jetzt erst?) und mich sofort festgelesen. Genial. Ich liebe ja selbst genähte Dinge über alles, aber wenn sich meine zehnjährige weigert, ein T-Shirt mit Badeenten drauf anzuziehen, nur weil der Stoff sooooooo süß ist und im www doch sogar Erwachsene sich komplett darin kleiden, dann kann ich sie sehr gut verstehen. Natürlich sollen Kinder bunt und fröhlich sein, immer, aber muss das automatisch quitschend und grell sein? Nein, muss es nicht, wie ich ja auch an deinen Fotos und Ideen sehen kann. Danke dafür. Liebe Grüße aus dem Spreewald, Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Romy,
      vielen Dank für Dein Lob!
      Ich hatte zunächst etwas Bedenken, ob ich hier meine Meinung so offen kundtun sollte, aber Dein positivesFeedback gibt mir Bestätigung. Wie hast du das mit den Badenten denn gemeint? - ich nehme an ironisch?! ich liebe es auch schonmal ausgefallen und bunt für mich selbst(aber keine Badeenten), daher würde ich meinen Kindern nichts anziehen, was ich unter Umständen nicht auch selbst tragen würde(klar dass man Erwachsenenkleidung nicht immer mit Kinderkleidung gleichsetzten kann, aber Du weißt sicher, was ich meine).
      Jedenfalls vielen Dank für Deinen Kommentar, leider bekomme ich davon immer so wenig, dass mir oft die Motivation fehlt, etwas neues zu schreiben.
      Viele Grüße Karin

      Löschen
  2. Lach- natürlich habe ich nix mit Badeenten genäht, das war natürlich ironisch. Jetzt wo ich deinen Blog für mich entdeckt hab, kann ich dich natürlich gern immer mal wieder mit positiven Kommentaren motivieren, wenn dir das hilft. Grins....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Romy,
      ... dass du mich nicht eher gefunden hast, liegt wohl noch an meinem unzureichend vernetztem Blog...ich habe mir vorgenommen in Zukunft wieder mehr Zeit zu investieren(oh graus), um meinen Blog bekannter zu machen... und ich habe es gestern getan...Probestücke für meinen eigenen Stoff bestellt!...zwar kann ich vorerst von dieser Produktionsform(digitaler Stoffdruck bei stoffschmiede.de) nicht in Serie gehen, dafür sind die Kosten leider zu hoch, aber wer weiß, wenn ich erst einmal meine für den Eigenbedarf kreierten Stoffe präsentieren kann...

      Löschen
    2. Bin jedenfalls schon mal supergespannt auf das Ergebnis und freu mich auf die Bilder...

      Löschen
  3. Also, mir sprichst Du damit auch aus der Seele. Für die Püppchen nehme ich natürlich neue (Bio)stoffe, aber ansonsten liebe ich upcycling, 2nd hand, Flohmärkte...und ich habe auch viele sachen nicht, die für andere "normal" sind (eine Einbauküche, teure Küchengeräte, ich brüh meinen Kaffee von Hand im Filter ;)
    Die Welt ist so mit Dingen überschwemmt!
    Gedankenvolle Grüße! Ela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ela,
    toll, dass du bei mir vorbeigeschaut hast, ich freue mich über jeden Kommentar - da hat main gleich Lust was Neues zu schreiben.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen