Mittwoch, 10. Juni 2015

Tunika- Bluse mit gesmokter Passe...

Hallihallo,
der Sommer ist da -mehr oder weniger- höchste Zeit also, meine Tunika für kühle Sommertage oder eben für die Übergangszeit, vorzustellen.

Als Kind hatte ich mal einen samtenen Sofakissen-Bezug gesmokt. Dass es mit dem Smoken auch ganz anders, als "eingestaubt" aussehen kann, entdeckte ich letztes Jahr an einem gesmokten Täschchen  (sorry, dass ich nicht mehr weiß, wo) .
...Aber, ich bin ja kein Täschchen-Näher, wie Einige von euch vielleicht schon wissen...

Smokmuster mit Gummigarnkräuselungen liebe ich schon lange an (Mädchen)Kleidung, nun durfte es etwas aufwendiger sein!

Ich hatte also(bereits!) letzten Spätsommer eine Mädchen-Tunika angefangen, das frühe Herbstwetter und der darauf folgende Winter schmälerten aber meine Motivation am Experimentieren und so mußte das angefangene Stück in meinem Arbeitszimmer überwintern.

EGAL- nun ist es fertig und das Wetter passt auch dazu!








Fast finde ich den Farbkontrast des Punktemusters zu dezent, die kleinen Blümchen am Halsausschnitt kommen nur wenig zur Geltung...sollte ich das nächste mal kräftigere Farben nehmen? ...und vielleicht wird das nächste Stück ja ein Kleid oder eine Hose?

Oh, ich hoffe nur auf viel Sonne und Sommer, sonst können meine Mädchen die vielen Sommersachen gar nicht oft tragen?!
Viele Grüße Karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen