Mittwoch, 29. Juli 2015

Upcycling - was Schnelles noch für den Urlaub...

Hallo,
heute zeige ich Euch was Schnelles für den Sommer(Urlaub).
Um nicht immer aus dem Vollen zu schöpfen, habe ich aus einer am Knie kaputten Jeans(solche Exemplare kennt wahrscheinlich jeder von uns) eine Kurze für den Sommer gezaubert.
Nach beherztem (Zu)Schnitt ...ich mag sie da lieber etwas länger - also am besten vorher anprobieren...
 ...habe ich seitlich einen kleinen Keil aus gepunktetem Cordstoff eingesetzt (da lange Hosen in der Regel enger geschnitten sind als Kurze).
Und auf der Suche nach einem fröhlich-frechen Beinabschluß, fand ich dieses hübsch gemusterte und dennoch farblich unauffällige Webband(damit die Kombi zu bunten Sommertops leichter fällt).
Zu guter Letzt hab´ ich den Saum statt nach innen - nach außen umgeschlagen und abstandshalber mit erwähntem Band besetzt.


Eh voila´, genau das Richtige für diesen heißen Sommer 2015( der diese Woche allerdings gerade Urlaub macht).

Also, hoffen wir, dass der Sommer noch so weiter geht!
Viele Grüße
Karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen